Ein Wandertipp…

Der Eifelsteig ist ein Premiumwanderweg von 330 km, der auf verschlungen Pfaden die Eifel von Norden (Kornelimünster) bis Süden (Trier) durchzieht. Unsere Ferienwohnung in Kalterherberg liegt etwa 2 km vom nächsten Anknüpfpunkt (Talsperre Perlenau) entfernt. Für Wanderer, die auf gut ausgeschilderten Wegen besondere Eifel-Natur erleben möchten, sind die nahe gelegenen Eifelsteig-Etappen eine lohnenswerte Empfehlung.

Nah gelegene Eifelsteig-Etappen:

  • Eifelsteig-Etappe 2: Roetgen – Monschau, großenteils durch’s Venn (allerdings hauptsächlich auf befestigten Wegen)
  • Eifelsteig-Etappe 3: Monschau – Einruhr, hier macht der Eifelsteig seinem Motto „Wo Fels und Wasser dich begleiten“ alle Ehre, die Pfade sind abwechslungsreich und sehr anstrengend
  • Eifelsteig-Etappe 4: Einruhr – Gemünd, diese Etappe startet am Rursee, führt durch die gespenstisch anmutende Wüstung Wollseifen (ehemaliges Militärgebiet) an der Burg Vogelsang vorbei. In dieser Etappe vereint der Eifelsteig nachdrücklich das Erleben von Natur und Geschichte.

 

 

Eifelsteig: Wandern im wilden Westen Deutschlands

Der Eifelsteig ist ein relativ junger Wanderweg (seit 2009) und erfreut sich wachsender Beliebtheit unter den Wanderern. Sollte man den Weg mal von Anfang bis Ende durchwandern wollen, finden sich im Eifelsteig – Verzeichnis für Unterkünfte viele gut geeignete Quartiere für eine Nacht. Auch nützliche Informationen z.B. für Wanderer mit Hund werden geboten.

Wichtige Tipps zum Eifelsteig

Viel Vorbereitung in der Planung erfordert der Eifelsteig nicht. Die Beschilderung ist so gut, dass man eigentlich keine Karte benötigt. Allerdings ist zum Verlauf des Weges und der Etappenlänge zu sagen, dass man eine ordentliche Fitness benötigt, um eine solche Etappe an einem Stück zu bewältigen. Je nach Ausdauer beträgt die reine Gehzeit pro Etappe zwischen 4,5 und 7 Stunden (wobei man sich da erfahrungsgemäß am oberen Ende der Angaben orientieren sollte, der Eifelsteig ist ja kein Rennen, sondern ein Erlebnis).